Vorsicht vor British American Tobacco! ()

Der Kurs von British American Tobacco wurde am 12.11.2022, 01:00 Uhr an der Londoner Börse auf 3187 GBP fixiert. Das Papier ist Teil von “Tobacco”.

Unser Analystenteam hat British American Tobacco auf der Grundlage dieser Marktbewertung analysiert. Insgesamt 8 Faktoren führen zu individuellen Bewertungen wie „Kaufen“, „Halten“ oder „Verkaufen“. Darauf aufbauend wird in der Schlussphase die Gesamtbewertung ermittelt.

1. Relative Strength Index: Mit Hilfe des Relative Strength Index (RSI), einem technischen Analyseindikator, kann eine Aussage getroffen werden, ob das Wertpapier „überkauft“ oder „verkauft“ ist. Dazu werden die Aufwärts- und Abwärtsbewegungen eines Vermögenswertes über die Zeit verglichen. Werfen wir einen Blick auf den RSI der British American Tobacco-Aktie der letzten 7 Tage: Er liegt derzeit bei 61,79. Dadurch ist das Wertpapier weder überkauft noch überverkauft, weshalb wir es mit „Halten“ bewerten. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und fügt unserer Analyse eine längerfristige Perspektive hinzu. Auch British American Tobacco wurde am 25. weder gekauft noch verkauft (Wert: 57,03). Aus diesem Grund erhält die Aktie auch beim RSI25 ein „Halten“-Rating. Insgesamt ergibt eine Analyse der RSIs von British American Tobacco daher ein „Halten“-Rating.

Auch Lesen :  "Benennen und Schämen": Musk droht abtrünnigen Twitter-Werbekunden

2. Dividende: Mit einer Dividendenrendite von 6,63 Prozent übertrifft British American Tobacco den Branchendurchschnitt von 3,56 Prozent. Die durchschnittliche Gewinnspanne der Tabakindustrie beträgt 3,07. Die Aktie ist aus heutiger Sicht ein vergleichsweise rentables Investment und erhält von der Redaktion ein „Kaufen“-Rating.

Auch Lesen :  Läuft Impfpflicht für Personal in Kliniken und Pflege aus? | Freie Presse

3. Technische Analyse: Basierend auf dem gleitenden Durchschnittspreis ist British American Tobacco derzeit unterverkauft. Denn der Preis von GD200 arbeitet bei 3355,7 GBP, was bedeutet, dass der Aktienkurs (3187 GBP) -5,03 % über dieser Trendlinie liegt. Dies bezieht sich auf die Kategorie “Verkaufen”. Basierend auf den letzten 50 Tagen beträgt der gleitende Durchschnittspreis (GD50) GBP 3368,42. Bezogen auf den Aktienkurs selbst entspricht dies einer Differenz von -5,39 %. Das bedeutet, dass die Aktie in diesem Zeitraum ein „Verkaufspreis“ ist. Im Allgemeinen entspricht dies dem Level „Verkaufen“.

Auch Lesen :  RKI meldet die aktuellen Fallzahlen vom Freitag – Inzidenz stabil

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre British American Tobacco-Analyse ist immer aktuell 14.11. Es gibt die Antwort:

Wie wächst jetzt britisch-amerikanischer Tabak? Lohnt sich der Einstieg oder sollten Anleger verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der neuen Analyse von British American Tobacco.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button