Steam für Chromebooks startet in die Beta mit über 50 offiziell unterstützten Spielen

Ausgewählte Chromebooks haben jetzt Zugriff auf über 50 Steam-Spiele.  (Bild: Google)
Ausgewählte Chromebooks haben jetzt Zugriff auf über 50 Steam-Spiele. (Bild: Google)

Das Spielen Ihrer eigenen Steam-Bibliothek auf Ihrem Chromebook ist endlich Realität, denn die Beta-Version des Steam-Clients für Chrome OS ist jetzt verfügbar. Offiziell werden bisher 20 Chromebooks und über 50 Spiele unterstützt, aber auch viele andere Titel sollen spielbar sein.

Chrome OS Beta 108.0.5359.24 enthält eine frühe Beta-Version von Steam, mit der Sie auf Ihrem Chromebook auf Ihre eigene Steam-Bibliothek zugreifen können. Zuvor war Steam nur auf einer Alpha-Version von ChromeOS verfügbar.

Neben der Umstellung auf die stabilste Version des Betriebssystems gibt es noch weitere gute Nachrichten: Google hat die Hardwareanforderungen gesenkt und konnte so die Anzahl kompatibler Chromebooks verdreifachen. Steam ist jetzt auch mit AMD Ryzen 5000C- und Intel Alder Lake-Prozessoren sowie neuerdings mit Ryzen 3 und Core i3 kompatibel. Für das bestmögliche Spielerlebnis empfiehlt Google jedoch mindestens Ryzen 5 oder Core i5 und 16 GB RAM. Die folgenden Chromebooks unterstützen Steam:

  • Acer Chromebook 514 (CB514-1W)
  • Acer Chromebook 515 (CB515-1W)
  • Acer Chromebook 516GE
  • Acer Chromebook Spin 514 (CP514-3H, CP514-3HH, CP514-3WH)
  • Acer Chromebook Spin 713 (CP713-3W)
  • Acer Chromebook Spin 714 (CP714-1WN)
  • Acer Chromebook Vero514
  • Asus Chromebook CX9 (CX9400)
  • Asus Chromebook Flip CX5 (CX5500)
  • Asus Chromebook Flip CX5 (CX5601)
  • Asus Chromebook Vibe CX55 Flip
  • Framework-Laptop-Chromebook-Edition
  • HP Elite c640 14-Zoll-G3-Chromebook
  • HP Elite c645 G2 Chromebook
  • HP Elite Dragonfly-Chromebook
  • HP Pro c640 G2 Chromebook
  • Lenovo IdeaPad Gaming-Chromebook 16
  • Lenovo 5i-14 Chromebook
  • Lenovo Flex 5i Chromebook 14
  • Lenovo ThinkPad C14
Auch Lesen :  Irans WM-Auftritt: Bewegte Lippen und ein Sieg

Chrome OS unterstützt in der neuen Beta-Version DirectX 12 und Vulkan 1.3, laut Google wurde der Stromverbrauch beim Gaming reduziert und die Leistung gegenüber QHD- und 4K-Displays verbessert. Theoretisch sollten viele Proton-kompatible Spiele auf Chrome OS laufen, Googles offizielle Kompatibilitätsliste umfasst derzeit über 50 von Google getestete Titel, darunter Age of Empires II: Definitive Edition, Carrion, Baba is You, Cuphead, Dead Cells, Disco Elysium, Doom, Fallout 4, Octopath Traveler und Stellaris.

Auch Lesen :  Schulzentrum Siegburg: Amokalarm - Polizei im Großeinsatz

Teile diesen Artikel, um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

.170



Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button