Linke wollen politische Streiks generalisieren

  1. Startseite
  2. Politik

Erstellt von: Aktualisiert:

aus Bona Hyun

Bezahlt

Beschäftigte im Warnstreik der IG Metall Küste
Generalstreiks sollten in Deutschland erlaubt sein. Die Linke fragte in einer Petition. © Bernd Wüstneck/dpa

Die Linke will den Generalstreik in Deutschland legalisieren. Die Fraktion will Arbeitern mehr Möglichkeiten geben, sich zu wehren.

Berlin – Angesichts der aktuellen Lage will Die Linke Generalstreiks in Deutschland legalisieren. In dem Antrag der Fraktion betonte die Partei, dass Arbeiter ihre kollektiven materiellen Interessen durch politische Streiks “effektiv zum Ausdruck bringen” könnten. Rheinische Post (RP) Ein Ort aus der Anwendung.

Die Linke will Generalstreiks für Arbeiter in Deutschland legalisieren

Generalstreiks geben Arbeitern mehr Möglichkeiten, sich zu wehren. Politische Streiks sind eine direkte Maßnahme, um die Unzufriedenheit in der Politik zu steigern. “Wenn man echten Ausgleich schaffen will, bleibt nur der politische Streik”, sagt er. Deutsche Presse-Agentur (DP) Eher in der linken Bewegung. Denn die Streiks beeinflussen das staatliche Handeln und schaffen ein proportionales Gewicht für den Einfluss der Arbeitgeber.

Auch Lesen :  „Ninja Warrior Germany“-Finale 2022: Das ist der Gewinner

Der parlamentarische Sekretär der Gruppe, Jan Korte, sagte, gesellschaftliche Herausforderungen durch Krieg, die Klimakrise und steigende Lebensmittel- und Energiepreise würden politischen Angriffen mehr Gewicht verleihen. Daher muss die Frage der Genehmigung von Generalstreiks in Deutschland diskutiert werden. Im Bundestag dürfte der Fall eher eine Mehrheit finden. RP Schlecht. Ob ein Generalstreik angesichts des Winters des Zorns gerechtfertigt war, ist fraglich.

Auch Lesen :  Isolationspflicht in Bayern fällt – Corona-Pandemie vorbei?

Mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts aus Ihrer Nähe, Deutschland und der Welt – jetzt kostenlos abonnieren!

Generalstreiks sind in Deutschland illegal – die Frage der Akzeptanz gewinnt an Gewicht.

Politische Streiks sind in Deutschland immer noch nicht erlaubt. Aus Sicht der Experten ist ein Generalstreik, der das ganze Land lahmlegt, illegal. Der politische Streik ist groß. RP Arbeitsniederlegungen, die eher politischen Zielen dienen als möglicherweise in Tarifverträgen festgelegt sind. Gewerkschaften wie VERD, die häufig zu Streiks aufrufen, drohen Schadenersatzforderungen von Unternehmen.

Auch Lesen :  Luca Hänni gewinnt Promi-Special von «Ninja Warrior Germany»

Lärm RP Laut einem Bericht des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages vom August 2022: Unter einem politischen Streik wird „die Einstellung der kollektiven Arbeit zur Sicherung und Umsetzung politischer Ziele verstanden, die von Regierungen oder Kommunen zu erreichen sind“. Allerdings bezieht sich das Streikrecht in Deutschland auf Tarifverträge, also Sondertarifverträge für ganz bestimmte Branchen. Generalstreiks fallen daher in Deutschland nicht unter das Streikrecht. (mit DPA-Material)

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button