Google möbelt seine Android-Apps für Telefon, Kontakte und Messages auf

Google nimmt die Kommunikation auf seinen Pixel-Handys weiterhin sehr ernst und hat in den letzten Wochen einige spannende Neuerungen vorgestellt. Das größte Update gibt es definitiv für Google Messages, denn insgesamt sind bereits zehn Neuerungen offiziell.

Google Messages ist buchstäblich mit Innovationen überflutet

Google will über zehn neue Gründe schaffen, warum Nutzer auf Google Messages setzen sollten. Dazu gehören beispielsweise eine neue Antwortfunktion, automatische Aktionsvorschläge für Kalender, Meetings etc., Erinnerungen direkt in der Nachrichten-App und mehr.

In letzter Zeit ist sogar von einer Gruppenchat-Verschlüsselung die Rede, die definitiv für die Zukunft geplant ist.

Auch Lesen :  Elementarpädagogik-Ausbildung: Bildungsminister Polaschek willWissenschaft und Praxis verschränken

Die Telefon-App bekommt einen Callback-Chip und ein neues Telefon-Design

Der sogenannte Call-Chip soll wieder in die Statusleiste von Android-Handys zurückkehren. Gleichzeitig ist die Rücksendung der aktualisierten Benachrichtigung im Raum, wenn Sie telefonieren. Google hat diese Neuerungen einige Zeit eingestellt, nun gibt es womöglich eine definitive Rückkehr.

Google Chip Phone Neues Telegramm
über Google News-Telegramm

Aber nicht nur das, auch für aktive Telefonate soll es eine komplett neue Oberfläche für die App geben. Early Adopters haben es bereits auf ihren Geräten, aber der Rollout muss noch offiziell angekündigt werden. Dies wird sich sicherlich in den nächsten Tagen oder Wochen ändern.

Auch Lesen :  RG353M: Neuer Gaming-Handheld mit Android, Linux und HDMI-Ausgang startet mit Rabatt, unterstützt Multiplayer
Update 1022 der Google-Telefon-App
über u/kashish_bhutani auf reddit

Google Kontakte: Assistentenintegration und neue Registerkarte „Highlights“.

Für Einzelkontakte steht bereits der neue Assistenzbereich zur Verfügung. Dort sehen Sie, wie der entsprechende Kontakt in Ihrem Assistenten hinterlegt ist. Zum Beispiel mit einem Spitznamen und wie der Kontakt mit Ihnen zusammenhängt.

Google Assistant-App in den Kontakten

Außerdem kommt ein neuer Highlights-Tab, der beispielsweise zwei Listen für zuletzt angesehene Kontakte und zuletzt hinzugefügte Kontakte enthalten wird. Es gibt auch einen schnellen Zugriff auf bevorzugte Kontakte.

Screenshot der Google-Kontakte-Lesezeichen
über Google News-Telegramm

Kürzlich erschien sogar ein Widget für die Kontaktanwendung. Es ist das erste Widget, das jemals für die Kontakte-App angeboten wurde. Es heißt “One Contact” und zeigt einen ausgewählten Kontakt und bietet zwei Verknüpfungen für Telefon und Nachrichten.

Auch Lesen :  Neuer Therapieansatz bei Hautkrebs - wissenschaft.de
Google Kontakte-Widget
Widget für Google Kontakte.

Neue Logos für alle Apps

Wie das Titelbild zeigt, hat Google auch die Logos aller drei Apps überarbeitet. Das neue Symbol wurde bereits für die Nachrichten-App eingeführt, und wir erwarten in den kommenden Wochen Updates für die anderen Apps.

Google Me Age 10-Symbolaktualisierung 22

Links mit * sind Affiliate-Links. Wenn Sie ein Produkt bei einem Partner kaufen, erhalten wir eine Provision. Der Preis für Sie bleibt davon unberührt.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button