Ferrari wird “einiges ändern müssen”

17:34 Uhr

Schumacher: Ferrari „muss einige Dinge ändern“

Laurent Mackies erklärte gestern, dass man sich sehr bewusst dafür entschieden habe, beide Autos in Q3 auf unterschiedliche Reifen zu stellen. Am Ende ging der Plan mit P5 und P10 ziemlich schief. Dementsprechend steht die Scuderia nun in der Kritik.

„Man muss einige Dinge ändern“, sagte Experte Ralf Schumacher „Sky“ und erklärte: „Wenn das so bleibt, sehe ich wenig Hoffnung. [auf den Titel]Weil es dieses Jahr eine Chance gab, bei der Weltmeisterschaft zu spielen.”

„Das Auto war schnell und sie konnten immer das Minimum rausholen. Da muss dringend etwas an der Spitze passieren, sonst wird es schwierig“, sagte Schumacher, der klarstellte: „Es muss sich etwas ändern.“

schwierige Wörter Aber durchaus nachvollziehbar nach dieser Saison…

18:08 Uhr

Heute vor 27 Jahren…

… Damon Hill einen der größten Siege der Formel-1-Geschichte feiert! Beim Saisonfinale 1995 in Adelaide führte der Williams-Pilot den Rest des Feldes mit zwei Runden Vorsprung an – er profitierte aber auch von zahlreichen Ausfällen.

Nur acht Fahrer sahen die Zielflagge, wobei Ferrari-Fahrer wie Jean Alessi und Gerhard Berger, Hills Teamkollege David Coulthard und Weltmeister Michael Schumacher alle ausfielen, was Hill einen großen Vorsprung verschaffte.

Bis heute war dies das letzte Formel-1-Rennen, bei dem der Sieger das gesamte Feld überrunden konnte.

David Coulthard Red Bull Red Bull F1 Williams Williams F1 ~ David Coulthard ~


17:59 Uhr

Marco: Verstappen sollte kein Risiko eingehen

Im ‘ORF’ sagte der Österreicher zum bevorstehenden Sprint, dass Verstappen kein “Risiko” gegen Kevin Magnussen eingehen solle. Er glaubt nicht, dass der Däne bis zum Schluss vor Verstappen bleiben kann.

„Aber er ist ein harter Kämpfer“, erinnert sich Marco und betont: „Auch wenn [Max] Wenn er etwas länger hinter ihm bleibt, ist das kein Problem.“ Sergio Perez wird von P9 aus noch viel Arbeit vor sich haben.

„Weil Max einen Fehler gemacht hat, hätte er das Auto auf die Pole stellen können. Leider ist das nicht passiert immer noch flach sein.

„Die Temperaturen sind drastisch gestiegen. Schnellere Reifen werden wohl einer sein [weiche]”, sagt Marco. Ob es die Distanz hält, ist allerdings noch nicht klar. Es ist also “eine ganz knappe Entscheidung zwischen mittel und weich.”


17:51 Uhr

Helmtausch

Apropos Pietro Fittipaldi: Der Brasilianer tauschte während des Rennens mit Fernando Alonso die Helme. Allerdings sind die Karrieren der beiden nicht wirklich vergleichbar. Alonso hat zwei Weltmeistertitel, Fittipaldi zwei GP-Starts…


17:43 Uhr

Fittipaldi wurde Red Bull Jr

Es gibt Neuigkeiten von Red Bull: Sie haben sich mit Enzo Fittipaldi einen neuen Fahrer für das Jugendprogramm gesichert! Enzo ist der Enkel des ehemaligen Weltmeisters Emerson und der Bruder von Haas Backup-Pilot Pietro.

Helmut Marco erklärte, Fittipaldi habe ihn in diesem Jahr in die Formel 2 überredet, wo er für das „Mittelfeldteam“ Charuge starke Ergebnisse erzielt habe. Er soll 2023 für Carlin in der Formel 2 starten – und sich dort für die Formel 1 empfehlen.

Marco verriet auch, dass 2023 nicht alle aktuellen Junioren im Jugendprogramm der Bulls sein werden. Aber er verriet nicht, wer ausgewiesen wurde. Wir behalten das natürlich im Auge!

Helmut Marco Enzo Fittipaldi Red Bull Red Bull F1 ~ Helmut Marco und Enzo Fittipaldi ~


17:30 Uhr

FT2: Schließzeit

Nun, was gibt es zu sagen? Okons (bedeutungslose) Bestzeit geht vor Perez und Russell. Am besten vergessen wir diese Session schnell und freuen uns auf den Sprint in drei Stunden!

Natürlich ist die FT2-Übersicht immer noch da:

Bericht

Ergebnis


Bild: F1: Grand Prix von Brasilien (Sao Paulo) 2022



17:22 Uhr

Technisches Bild

In FT2 tut sich noch wenig. Werfen Sie einen Blick in unsere Fotogalerie mit den besten Technikbildern aus Brasilien! Unterwegs entgeht Ihnen nicht viel…


Fotogalerie: Formel-1-Technologie: Detailfotos vom Großen Preis von Brasilien 2022


17:11 Uhr

FT2: Die letzte Phase

Die letzten 20 Minuten sind bereits im Gange. Gute Nachrichten für Williams: Der Sergeant hat die 100 km erfolgreich absolviert und einen zusätzlichen Superlizenzpunkt erhalten. Das war das Ziel.

Auch alle anderen Piloten fuhren mehr oder weniger problemlos. Mehr Okon voraus. Aktion bleibt überschaubar.

Alle aktuellen Infos im Session-Liveticker abrufen!


16:59 Uhr

FT2: Strafe für Gehen

Mit exakt 81,6 km/h wurde der Kanadier in die Boxengasse geblitzt. Nur 80 Personen sind erlaubt. Das Team wird mit einer Geldstrafe von 200 Euro belegt. In der Zwischenzeit rückte Ocon mit einer 1:14.604 vor Russell auf P1 vor.

Aber nochmal: Freizeit ist hier eigentlich völlig wertlos.

Alle aktuellen Infos im Session-Liveticker abrufen!


16:53 Uhr

Weich oder mittel?

Auf der Strecke ist nicht viel los, also hören wir mal, was Andreas Seidl im ORF zur Reifenwahl im Sprint zu sagen hat. FT2 ist “ein Vergleich zwischen weichen und mittleren Reifen”.

Harte Reifen werden keine Option sein. „Natürlich gibt es bei der Analyse nach dieser Session einiges zu beachten. Es ist momentan sehr warm, die Sonne scheint. Später wird es sicher bewölkt“, erklärte Seidl.

„Gleichzeitig besteht ein relativ hohes Risiko, dass es wieder so regnen könnte wie gestern“, sagte der McLaren-Teamchef. Ich bin ehrlich: Mir persönlich würde Regen im Sprint nichts ausmachen!

Könnte die Sache viel interessanter machen…


16:43 Uhr

FT2: bar

Russell führt derzeit mit einer 1:14,916. Das ist deutlich langsamer als gestern, als Perez mit einer 1:11.853 der schnellste Mann in FT1 war. Im Q2-Qualifying haben wir bei trockener Strecke sogar Zeiten von 1:10 gesehen.

Hintergrund ist, dass Fahrer mittlerweile lange Läufe absolvieren, um für Sprints und Rennen zu üben. Schnelle Runden machen keinen Sinn, weil das Qualifying schon vorbei ist.

Das ist für die Zuschauer natürlich nicht besonders spannend. Latifi kam kurz von der Strecke ab, konnte aber weiterfahren.

Alle aktuellen Infos im Session-Liveticker abrufen!


16:32 Uhr

FT2: Kein Regen

Sitzung läuft – in trockenem Zustand. Zur Erinnerung: Da gestern das Qualifying gefahren ist, lässt sich am Setup nicht viel ändern. Der Wert dieser Sitzung ist also überschaubar.

Trotzdem gingen neun Piloten direkt auf die Strecke. Ein bisschen lernen kann man immer!

Alle aktuellen Infos im Session-Liveticker abrufen!


16:25 Uhr

FT2: Jetzt Session-Ticker öffnen!

Wir kehren zum Ticker zurück, wenn FT2 in fünf Minuten startet. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen, Bilder und Stimmen zu diesem Zeitpunkt. Die vollständige Berichterstattung finden Sie in unserem Session-Ticker mit Stefan Ehlen. Es ist am besten, beide Impfstoffe parallel durchzuführen.

Und wenn Sie wissen möchten, wie Sie die Formel 1 in Brasilien live verfolgen können, finden Sie sie hier!


15:32 Uhr

ANZEIGE: Grand Prix von Brasilien live am Himmel!

Die zweite Trainingseinheit in Brasilien beginnt in weniger als einer Stunde. Und natürlich wirst du wieder am Himmel leben! Auch an diesem Wochenende bekommst du alle Sessions mit Sprint Live heute Abend direkt zu dir nach Hause.

Holen Sie sich jetzt das Sportpaket und erleben Sie alle Formel-1-Rennen bis zum Saisonfinale in Abu Dhabi und weitere Spitzensportarten wie Fußball, Tennis oder Handball ohne Werbeunterbrechung.

Lassen Sie sich hier benachrichtigen!


15:27 Uhr

Apropos Regen…

Das Qualifying war gestern für Ferrari bekanntlich ein paar Minuten zu spät. Leclercs gesamtes Spiel am Freitag wird hier in einer Minute zusammengefasst …


15:22 Uhr

das Wetter

Eine der drängendsten Fragen heute ist: Wird es wieder regnen? Tatsächlich war die Strecke am Morgen noch etwas nass, wie dieses Foto zeigt. Inzwischen war die Strecke jedoch abgetrocknet.

Das heißt natürlich nicht, dass der Sprint wirklich im Trockenen gefahren wird! Denn auch heute ist Regen in Brasilien nicht auszuschließen. Wir werden das wie immer im Auge behalten.


15:13 Uhr

Haas stellte einen neuen Rekord auf

142 Rennen musste Haas auf seine erste Pole in der Formel 1 warten. Das ist ein neuer Rekord – bisher! Denn BAR hielt den alten Rekord mit „nur“ 87 Rennen bis zur ersten Pole-Position.

Damit sicherte sich Haas als erstes Formel-1-Team nach über 100 Rennen eine Pole! Die vollständige Liste ist hier:

Source

Auch Lesen :  Werder Bremen im Live-Ticker gegen FC Schalke 04! | Werder LIVE!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button